Main area
.

Turnsport Austria Aktuell

Vinzenz Höck Turn-EM-Vierter an den Ringen!26/04/24 - alleKunstturnen männlich

Vinzenz Höck Turn-EM-Vierter an den Ringen!

Kunstturner Vinzenz Höck realisierte am 26. April 2024 in Rimini sein zweitbestes EM-Ergebnis. Der 28-jährige Steirer, 2020 bereits Vize-Europameister, wurde Vierter an den Ringen.

Im extrem hochkarätigen Finale, in dem jeder der besten acht Ringe-Turner Europas souverän durch sein Programm kam, kostete Höck ein leichter Wackler beim letzten Handstand die Medaille, vielleicht sogar den Sieg. Höck: „Ich habe gewusst, dass es schwer wird, aber das war heute extrem.“

mehr
Team-Platz 4: Bravourstück der Turner-Junioren bei der EM!25/04/24 - alleKunstturnen männlich

Team-Platz 4: Bravourstück der Turner-Junioren bei der EM!

Österreichs Kunstturn-Junioren gelang bei der Europameisterschaft in Rimini ein großartiges Team-Ergebnis: Jeremy Balazs (15, T), Mateo Fraisl (18, V), Vincent Lindpointner (17, OÖ), Alfred Schwaiger (18, W) und Gino Vetter (17, V) erreichten als Vierte eine eindeutige rot-weiß-rote Rekord-Platzierung.

Dazu kommen fünf Einzel-Finaleinzüge: Lindpointner als Vorkampf-Fünfter an den Ringen, Schwaiger als Sechster am Pauschenpferd und Achter im Mehrkampf sowie Vetter als Siebenter am Boden und Neunter im Mehrkampf.

mehr
30 Jahre Walter Sinn im Turnsport-Austria-Vorstand!23/04/24 - alleAnderes

30 Jahre Walter Sinn im Turnsport-Austria-Vorstand!

Am 23. April 1994 wurde der damalige AHS-Pädagoge für Mathematik und Bewegung & Sport sowie staatlich geprüfte Kunstturn-Trainer Prof. Mag. Walter Sinn als Schriftführer in den Vorstand des Ö F T berufen.

Seit damals hat das Leitungsgremium des nunmehr Turnsport Austria heißenden Verbandes pausenlos Sinn, seit 2000 als Vizepräsident: Herzliche Gratulation dem Längstgedienten zum stolzen Jubiläum!

mehr
Vor Turner-EM in Rimini: Vinzenz Höck mit Medaillen-Ambition, junges Elite-Team und starke Junioren-"Underdogs"!22/04/24 - alleKunstturnen männlich

Vor Turner-EM in Rimini: Vinzenz Höck mit Medaillen-Ambition, junges Elite-Team und starke Junioren-"Underdogs"!

Vom 24. bis 28. April (Männer) und vom 2. bis 5. Mai (Frauen) werden in der Messe-Arena Rimini (Italien) die Kunstturn-Europameisterschaften 2024 stattfinden. Elite wie Junior*innen tragen das komplette „olympische Programm“ aus. Zusätzlich geht es bei Frauen wie Männern noch um je einen Olympia-Quotenplatz. Österreich ist mit kompletten Teams in allen vier Kategorien vertreten, mehrere Final-Qualifikationen scheinen möglich.

mehr
Charlize Mörz Gesamt-Weltcup-Siegerin im Bodenturnen!21/04/24 - alleKunstturnen weiblich

Charlize Mörz Gesamt-Weltcup-Siegerin im Bodenturnen!

Das Boden-Weltcup-Finale in Doha lief für Charlize Mörz nicht optimal: der 18-jährigen Mattersburgerin misslangen Verbindungselemente und Pirouetten, die Siegerin des letzten Weltcups in Baku erreichte diesmal Platz 7. In der Endabrechung über alle vier Olympia-Qualifikations-Weltcups blieb Mörz dennoch auf Platz 1.

Mörz gewann somit als erste Österreicherin einen Gesamtweltcup im Kunstturnen: „Das ist richtig cool. Gold, Bronze und immer Finale bei vier Weltcups, das waren super Erfahrungen. Ich gehe jetzt mit einem guten Gefühl in die EM.“

mehr
Aktuell

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |